Nachhaltigkeit in der Kommunalpolitik

Sustainability in local politicsViele Städte und Gemeinden setzen bei den politischen Entscheidungen die sie zu treffen haben auf Nachhaltigkeit. Die Ausweisung von Naturschutzgebieten kann den Gemeinden viele Vorteile bringen, der Bau einer lokalen Kläranlage kann eine nachhaltige Entscheidung sein und bei der Frage ob man ein neues Rathaus baut oder mietet kann ebenfalls Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle spielen.

Was sind die Vorteile von Nachhaltigkeit in der Kommunalpolitik?

Klassische Umweltfragen spielen bei Überlegungen ob eine Entscheidung nachhaltig ist spielen in der Kommunalpolitik oft nur eine untergeordnete Rolle. Das Wohl der Gemeinde hingegen, die Planbarkeit von Kosten und Nutzen und strategische Überlegungen für die Zukunft hingegen schon. Die konkreten Vorteile von nachhaltigen Entscheidungen in der Kommunalpolitik sind:

  • Planbare Kosten: Nachhaltige Entscheidungen sind immer langfristiger Art und bringen planbare Entscheidungen mit sich. Der Bau eines neuen Rathauses ist z.B. zwar mit höheren Kosten in der Anfangsphase verbunden, diese Kosten sind aber relativ fix und daher planbar. Bei einem gemieteten Gebäude ist es schwer zukünftige Mieten, Umbaukosten und andere langfristige Kosten vorherzusagen.
  • Unabhängigkeit: Eine nachhaltige Entscheidung bringt fast immer ein großes Stück Unabhängigkeit mit sich. Das von der Stadt gebaute Rathaus kann später nach zukünftigen Bedürfnissen umgebaut oder erweitert werden und als Besitzer des Gebäudes kann man sich frei für bestimmte Arten der Verkabelung, Stromversorgung und Ähnlichem entscheiden.
  • Kostenersparnis: Städte und Gemeinden werden Waren und Dienstleistungen häufig von gewinnorientierten Unternehmen erbracht. Nachhaltige Entscheidungen, also z.B. der Bau eines neuen Rathauses ersparen der Gemeinde die Kosten für Miete und die damit direkt verbundenen Ausgaben. Wenn eine Stadt oder Gemeinde z.B. die Pflege der Grünanlagen selbst übernimmt ist das Einsparpotential noch deutlich höher.
  • Zusätzliche Einnahmemöglichkeiten: Viele Bereiche in der öffentlichen Infrastruktur bieten Möglichkeiten zusätzliche Einnahmen zu generieren. Nachhaltige Entscheidungen nutzen diese Möglichkeiten oft und können Städten und Gemeinden zusätzliche Einnahmen bescheren. Die aktive Selbstvermarktung von lokalen Sehenswürdigkeiten und Naturschutzgebieten ist ein Beispiel dafür. Hier muss man jedoch Kosten und Nutzen in jedem Einzelfall genau abwägen.

Städte und Gemeinden sind ein sehr gutes Beispiel dafür, wo und wie Sustainability bei allen Entscheidungen eine Rolle spielen sollte und große Vorteile realisieren kann.

Post A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *